Lisa & Anja

Anja und Lisa  habe ich durch die Pferde kennengelernt. Als die beiden mich dann fragten, ob ich Ihre Hochzeit fotografieren möchte, war ich erst kurz perplex und dann kam ein kurzes Gefühlschaos... ich habe noch nie zwei Bräute fotografiert und dann gleich noch ein Pärchen, dessen Familie ich gut kenne... (da ist der Druck immer gleich noch größer!).  Es klingt aber auch nach Herausforderung und wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Und in diesem Falle habe  ich gleich doppelt gewonnen.

Während Anja geschminkt wurde, habe ich bereits das erste Kleid sehen können, doch wie sieht das zweite aus? Die beiden Kleider haben sowohl farblich als auch vom Stil her perfekt zueinandergepasst! Es war einfach ein Traum. Die Mädels waren so locker, wir hatten das schöne Schloss Igling im Hintergrund und eine tolle Golf-Anlage zum Shooten. Die freie Trauung war auch ein absolutes Highlight, denn trotz der extremen Hitze hat die Traurednerin es geschafft, alle in ihren Bann zu ziehen und hat die wohl gefühlvollste und tränenreichste Trauung für mich dieses Jahr vollbracht. Im Schlosssaal von Igling wurde dann die Hochzeitstorte angeschnitten und frisch gestärkt ging es zum Brautverziehen. Wer verzogen wird, das wussten die beiden bis zu diesem Zeitpunkt selbst nicht! Die Party war einfach der Knaller und ich kann nur sagen:

Es hat sich gelohnt "ins kalte Wasser zu springen"  und ich bitte darum: Ladies heiratet! Es hat soo Spaß gemacht!